Jubiläums-Auflage des PUMA-Staustufenlauf steht kurz bevor

In zehn Tagen, am 16. Januar ist es so weit: Dann wird zum bereits 20. Mal der Karlstadter PUMA-Staustufenlauf ausgetragen. Das erste Lauf-Highlight des Jahres in Unterfranken ist mittlerweile nicht mehr aus dem Laufkalender wegzudenken, hat sich zu einem der besten Winterläufe Bayerns gemausert.

Auch die 20. Auflage verspricht wieder einiges, schon jetzt haben sich etliche Läufer und Läuferinnen angemeldet. Und Veranstalter Alfred Maasz ist zuversichtlich: „Ich denke, dass wir – wenn das Wetter einigermaßen mitspielt – wieder über 300 Teilnehmer haben werden!“ Der Rekord wurde im Jahr 2007 aufgestellt, als über 400 Läufer an der Veranstaltung teilnahmen. Melden kann man sich bis zum 14. Januar, am Wettkampftag selbst sind auch noch vor Ort bis eine Stunde vor dem Start möglich.

Die momentane Wettervorhersage besagt trockenes, aber eisig kaltes Wetter für den übernächsten Samstag. Angeboten werden fünf verschiedene Strecken: Der Hauptlauf über 15 km, entlang am Main bis zur Staustufe Harrbach und wieder zurück, der halbe Staustufenlauf (= Hobbylauf, 7,5km), 10km (Nordic-)Walking, der Schüler-Lauf über 2,5km und der Bambinilauf über 1000m. Beginn der Veranstaltung ist um 13 Uhr. Start und Ziel ist auf dem Karlstadter Marktplatz.

Die Streckenrekorde über 15 km stehen bei 46:11 Minuten bei den Männern (gehalten von Oliver Dietz, 2005) und bei 56:22min bei den Frauen (gehalten von Veronika Ulrich, 2006). Titelverteidiger sind David Lorbacher (LG Telis Finanz Regensburg) und Birgit Schnapp (TV Helmstadt). Auch 2010 werden die Sieger mit Lohrer Bier aufgewogen. Außerdem gibt es eine Tombola mit 400 Preisen im Gesamtwert von 3.000 Euro.

Weitere Informationen, sowie die Möglichkeit zur Online-Anmeldung gibt es im Internet unter www.lg-karlstadt.de

LG Karlstadt im TSV Karlstadt; Rückertstraße 3, 97753 Karlstadt
Tel.: (0 93 53) 99 88 6, Fax: (0 93 53) 9 04 58, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!