Drucken
Hauptkategorie: BLV Kreis Würzburg
Kategorie: BLV Kreis Würzburg

Am Samstag war im Rahmen des Stützpunkttrainings des Trainingszentrums Main-Spessart die Nachwuchstrainerin des Bayerischen Leichtathletikverbands, Rebecca Schliffka, in Karlstadt zu Gast.
Da ein großer Teil der A- und B-Schüler am Sonntag in Fürth startete, waren vorrangig jüngere AthletInnen in der Erwin-Amann-Halle. 17 Schüler im Alter von 10-14 Jahren waren schon gleich zu Beginn beim Brettballspiel eifrig bei der Sache. Manch einen strengte das Aufwärmen ganz schön an, auch weil die Konzentration bei ein paar neuen Hürden- und Koordinationsübungen stark gefordert war.
Anschließend wurde in zwei Gruppen trainiert: Hürdenkoordination und Rhythmusschulung mit BLV-Trainerin Schliffka und Kräftigung an den Ringen (mit Nachwuchstrainerin Beate Schalling). Den Abschluss bildete ein Spiel mit dem Pezziball. Das Fazit von Beate Schalling fiel sehr positiv aus: "Es war ein gelungener Vormittag. Allen Teilnehmern hat es sichtlich viel Spaß gemacht."
Nachwuchsprobleme scheint es in der unterfränkischen Leichtathletik also nicht zu geben!

-> zur Bildergalerie