Aufgrund der großen Resonanz an fortbildungswilligen Teilnehmern, aber der räumlich begrenzten Möglichkeiten bei der Fortbildung „Winterlauftraining“ am kommenden Samstag in Goldbach, wird die gleiche Fortbildung am

Sonntag, 29. Oktober, 9.00-16.00 Uhr in Goldbach nochmals durchgeführt.
Anmeldungen wieder an an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Leichtathletik-Fortbildung


für C-Trainer BLV, C-Trainer allgemein (BLSV), Nordic Walking Guide, B-Trainer zur Verlängerung der Lizenz (8 Stunden werden anerkannt)


Datum: Samstag, 21. Oktober, 9.00-16.00 Uhr
Ort: Goldbach, TV-Sporthalle, Freisportgelände
Referent: Günther Felbinger, Dipl. Trainer

Thema: Das Winter(Lauf)training - 6 Monate Training und Wettkämpfe, was trainiere ich wann.

Im Winter wird der/die erfolgreiche Läufer/in gemacht. In den Monaten Oktober bis März werden mit grundlegenden Trainingseinheiten die Basis für den erfolgreichen Lauf-Sommer gelegt. Dabei auf die richtigen Trainingsinhalte und -maßnahmen zum richtigen Zeitpunkt zu setzen ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche Leistungsentwicklung. Das Seminar vermittelt aktiven Läufern/innen wie Trainern und Übungsleitern das nötige Handwerkszeug in Theorie und Praxis.

Das eintägige Mitmach-Seminar beinhaltet folgende Punkte:

-Unterm Strich: vernünftige Saison-Analyse, was war gut, wo gibt es Nachsteuerungsbedarf?

-Wo klemmt's: Stärken-Schwäche-Analyse, wo habe ich individuelle Defizite, wie kann ich meine Stärken weiter ausbauen? (Theorie) - Lauf- und Bewegungsanalyse (Praxis).

-Was muss ich verändern: Trainingsschwerpunkte abgleichen!

-Was will ich erreichen: Festlegung der Trainings- und Wettkampfziele.

-Die Feinheiten: Vom Lauf-ABC zur Blackroll! (Praxis)

-Entspannung muss sein: Yoga als Verletzungskiller.

-Systematisches Laufen will gelernt sein: vom langsamen Dauerlauf zum Tempolauf (Praxis).

-Das Spezielle: systematische Geschwindigkeitsentwicklung im Jahresverlauf (Theorie) - Leistungstest: wie geht das? (Praxis)


Teilnehmergebühr: 40 Euro.

Anmerkung: Es können selbstverständlich auch interessierte Läufer/innen teilnehmen, die keine Lizenz haben.

Anmeldung per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Fax unter 09353/983012.